Rheinau / Hochstätt

Rheinau Buntes Programm der Awo im Nachbarschaftshaus

Senioren feiern zu Film-Melodien

Stepp-Tanz, Bütten-Reden und Bläser-klänge: Ballett-Chefin Erika Schmalz hatte in das Nachbarschaftshaus Rheinau eingeladen und zahlreiche Besucher strömten zur Senioren-Fastnacht der Arbeiterwohlfahrt (Awo).

Moderator Georg Wolf stimmte mit den Liedern wie „Wir sind die Mannemer Buwe“ ein. Und lautstark eröffnete die Brassband der Stroseridder, deren jüngstes Mitglied sechs Jahre alt ist, den fastnachtlichen Nachmittag.

Die Kids vom Tanz Sport Verein tanzten unter dem Motto „Die Cowboys sind los“ einen gelungenen Square Dance. Und das Publikum war von den Nachwuchstänzerinnen begeistert. Ein Erfolg auch für die Trainerinnen Elli Winterkorn und Heike Carlucci.

Die musikalische Klammer des Nachmittags war das Duo Hoffstaetter, Angie und Bernd. Die beiden trugen mit Gesangs- und Schunkelrunden zur Stimmung im Saale bei. Das Duo war schon bei der ersten Awo Senioren-Fastnacht, damals noch im Gärtnertreff an der Wachenburgstraße dabei.

Hosenmodenschau mit Musik

Auf Große Fahrt nahm das Awo-Ballett das Publikum unter dem Motto „Eine Seefahrt die ist lustig“ mit. Das Duo Infernale, Dagmar Karcher und Ingrid Schäfer, kalauerte und gab Witze zum Besten. Wolf ließ hier dann die erste Rakete des Nachmittags starten. Mit dem Stepp-Tanz auf „Bad, Bad Leroy Brown“ von Jim Croce brachte die Stepptanz Gruppe des Awo-Balletts einen weiteren Höhepunkt auf die Bühne.

Auf die Melodie von „Mein Vater war ein Wandersmann“ sangen Angele Hoffstaetter und die Damen des Balletts zeigten dazu eine Hosenmodeschau. In die Welt der Comic Superhelden entführte das Männerballett Suleiman vom KG Lallehaag.

Ganz nostalgisch gab sich Bernd Hoffstaetter mit Liedern vom Urgestein der Fastnacht Ernst Neger. Zum „Heile heile Gänsje“ wusste Hoffstaetter dass dieses Lied 1955 in der ersten Fernsehefastnacht vor 200 000 Zuschauern uraufgeführt wurde.

Kurz vor Schluss lief das Awo- Ballett nochmals zur Hochform auf. Die Damen präsentierten verschiedene Choreografien unter dem Motto „Alte Film-Melodien“. red