Rheinau / Hochstätt

Rheinau Schlechte Nachricht für den Förderverein Parkschwimmbad bei der jüngsten Sitzung des Bezirksbeirates

Spielplatz kommt frühestens 2022

Archivartikel

Die Besucher im Parkschwimmbad Rheinau müssen auf den vom Förderverein seit langem gewünschten Kinderspielplatz noch mehr als zwei Jahre warten. „Der aktuelle städtische Haushalt sagt derzeit nichts dazu“, formulierte Bau- und Sportbürgermeister Lothar Quast jetzt auf der von ihm geleiteten Sitzung des Bezirksbeirates Rheinau. Teile des Gremiums und der Förderverein reagierten zutiefst

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3305 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00