Rheinau / Hochstätt

Rheinau Unions-Fraktionsvize Andreas Jung ist Festredner

Vereine laden zum Empfang

Zu ihrem traditionellen „Großen Rheinauer Neujahrsempfang“ laden der Gewerbeverein, der Gemeinnützige Verein und die Siedlergemeinschaft Rheinau-Süd für Sonntag, den 20. Januar, 16 Uhr, in die neue Halle der TSG am Rheinauer Ring 99 ein. Dabei kann der Vorsitzende des Gemeinnützigen Vereins, Arthur Vogt, erneut eine hochrangige politische Persönlichkeit begrüßen: den stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Andreas Jung (Bild).

Der 43-Jährige gehört zu den aufstrebenden jüngeren Politikern in der Union – und das mit Verbindung zu Mannheim: Nach Abschluss seines Jura-Studiums in Konstanz und Zulassung als Rechtsanwalt 2003 wurde er für die Mannheimer Wirtschaftskanzlei Rittershaus tätig. Sein Wahlkreis ist jedoch Konstanz, den er seit 2005 im Bundestag vertritt. Seit vergangenem Jahr ist er Vize-Chef der Unionsfraktion, zuständig für Finanzen. -tin (Bild: privat)