Rheinau / Hochstätt

Pfingstberg Freundschaftssingen beim Jubelverein "Frohsinn"

Visitenkarte des aktuellen Gesangs

Archivartikel

Was wäre das Jubiläumsfest eines Gesangvereins ohne Gesang? Insofern fügte der Frohsinn Hochstätt-Pfingstberg dem Festakt zu seinem 100. Jubiläum mit Reden und Ehrungen (über diesen Teil berichteten wir bereits) einen musikalischen an: das traditionelle Freundschaftssingen.

Und die Pfingstbergkirche erlebt eine begeisternde Visitenkarte des Chorgesangs - des traditionellen ebenso wie des

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2107 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00