Rheinau / Hochstätt

Rheinau Neu gegründeter Verein nahm Arbeit im Dossenwald auf / Hinweisschilder erneuert und Wege gesäubert

Wald-Freunde beklagen Vandalismus

Archivartikel

Zwei Wochen lang haben sie sich früh morgens auf den Weg gemacht hinaus in den Dossenwald im Mannheimer Süden. Zwischen 9 und 12 Uhr sind sie die Wanderwege abgelaufen, haben verbogene Hinweisschilder repariert und verschwundene Schilder durch neue ersetzt. Dank des Einsatzes von vier sogenannten Ein-Euro-Jobbern ist die Orientierung in Mannheims zweitgrößtem "Hauswald" wieder lückenlos

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3326 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00