Rheinau / Hochstätt

Süd/Rheinau Die Skulptur auf dem Marktplatz ist zwar abgebaut, kehrt aber nach der Umgestaltung des Areals wieder zurück

Weiter Brunnen vor dem Tore

Archivartikel

Es ist ein trauriges Bild, das sich dem Betrachter in der zurückliegenden Woche bietet: Neben der Stelle, an der er fast 40 Jahre lang als Wahrzeichen des Stadtteils gestanden hat, liegt der Rheinauer Brunnen. Schief wie ein Schrotthaufen. Inzwischen ist er auch abtransportiert. Doch nach Abschluss der Umgestaltung des Rheinauer Marktplatzes wird er wieder zurückkehren. Diese überraschende

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4569 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema