Sandhofen

Sandhofen Geburtstagskinder ab 70 Jahren feiern mit Musik

Alte Volkslieder bestens bekannt

Archivartikel

Gemeinsamer Gesang und nette Gespräche: Dazu waren alle Geburtstagskinder ab 70 Jahren in den Gemeindesaal der Dreieinigkeitsgemeinde in der Domstiftstraße 40 in Sandhofen eingeladen. Pfarrer Wolfram Langpape hatte mit seinen Helfern nicht nur für Kaffee und Kuchen, sondern auch für ein abwechslungsreiches Programm gesorgt.

Stücke von Freddy Quinn

Egal, ob ein Vortrag gehalten wird oder ob man sich zum gemeinsamen Singen trifft: Die offene Veranstaltung für alle ist immer gut besucht. So auch jetzt beim Singen mit Klaus Jörger, der, begleitet von Ute Fenzel, Marianne Schrade sowie den Musikschülern von Jörger, Tabea Simon und Simon Gaa, Volkslieder und bekannte Schlager anstimmte. Das Singen begleiteten außerdem die Mütter der Schüler und Inge Jörger als Percussion-Spielerinnen.

Egal ob „Am Brunnen vor dem Tore“ oder „Ein Jäger aus Kurpfalz“ – bei den Volksliedern sangen die Senioren immer kräftig und textsicher mit. Handelte es sich an diesem Nachmittag doch um eine Generation, die diese Stücke noch im Schulunterricht gelernt hatte.

Klar, dass auch „Blaue Nacht am Hafen“ von Lale Andersen oder Songs von Freddy Quinn für die Teilnehmer nichts Unbekanntes waren und sie die Lieder mit anstimmen konnten. Zwischen dem Singen sorgten die Gitarristen mit den „Spanischen Impressionen“ für ein imposantes Klangerlebnis. eng