Sandhofen

Nördliche Stadtteile Ehemaliger Coleman-Beschäftigter zweifelt an Umsetzung der Pläne / Aktionsbündnis und Stadt widersprechen

Altlasten rufen Skepsis hervor

Archivartikel

Wann immer es zuletzt um die Nutzung des Coleman-Geländes im Mannheimer Norden ging, musste Volker Baunach mit dem Kopf schütteln. All die Ideen für die 216 Hektar, die voraussichtlich 2015 frei werden, sind aus seiner Sicht unrealistisch - ob Golfanlage, ein See oder Wohnbebauung. "Das ist doch alles Fantasie und Quatsch. Keiner hat sich mal Gedanken gemacht, was alles in dem Boden ist", sagt

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3744 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00