Sandhofen

Waldhof/Schönau Theatergruppe unterstützt Stadtteilbibliothek

Autorin zufrieden mit „Nuddelalarm“

Archivartikel

Auch nach der 23. Bühnensaison der Darstellergruppe von „Was ä Theater“ darf sich eine soziale Institution über einen Geldbetrag freuen. Die genaue Summe stehe allerdings noch nicht fest, sie müsse noch berechnet werden. „Es handelt sich immer um die gesamten Nettoeinnahmen“, teilte Jasmin Stahl mit.

„In diesem Jahr spenden wir die Einnahmen aus dem Kartenverkauf an den Freundeskreis

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1807 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00