Sandhofen

Sandhofen Erster "Heavy-Metal-Gottesdienst" im PX de Dom kommt bei Besuchern gut an

Ein Gottesdienst, der "reinhaut"

Archivartikel

Man wirft der Kirche ja gerne und oft vor, zu steif zu sein, sich nicht für Neues zu öffnen und die tiefe Auseinandersetzung mit zeitgenössischen Problemen geradezu abzuwehren, um die "Stammkundschaft" in Zeiten rückläufiger Gottesdienstbesuche nicht auch noch zu verschrecken. Zweifelsohne haben solche Klischees ihren berechtigten Ursprung und sind nicht aus der Luft gegriffen, doch wie oft

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4411 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00