Sandhofen

Sandhofen Städtische Tiefbauabteilung informiert Bezirksbeirat

Fährbetrieb am Rhein geht weiter

Auch im laufenden Jahr 2019 geht der Fährbetrieb in Sandhofen weiter. Das erklärte Roland Seitz vom städtischen Fachbereich Tiefbau bei der jüngsten Bezirksbeiratssitzung im Gemeindesaal von St. Bartholomäus. „Seit 2014 gibt es einen Vertrag mit dem Betreiber. Die Geldmittel liegen bereit, deshalb kann es auch 2019 weitergehen“, teilte Seitz jetzt mit.

Die Fähre werde derzeit technisch überprüft, notwendige Reparaturen würden bei Bedarf durchgeführt. Ein Termin für den Saisonstart liege noch nicht vor.

Die Stadt geht derzeit davon aus, dass der Betrieb Mitte April starten kann. Die Sandhofer Bezirksbeiräte hatten sich zuvor erkundigt, ob der Betrieb weiterhin gewährleistet werden könne. Die Sandhofer Fähre ist die älteste fahrtüchtige Grundkettenfähre Deutschlands. baum