Sandhofen

Sandhofen Musik und Kinderaktionen beim Kirchplatzfest

Feiern in geselliger Runde

Als idealer Partner erwies sich beim Kirchplatzfest der Dreieinigkeitsgemeinde in Sandhofen das Wetter. Viele Menschen feierten nach dem Gottesdienst wieder gemeinsam in geselliger Runde bei Steak, Bratwurst, Kaffee und Kuchen. Den Gottesdienst, gehalten von Pfarrerin Rebekka Langpape, begleiteten die Kindergärten Abraham und Elstergasse. Damit sie nicht zwischen den Erwachsenen feiern mussten, baute die Gemeinde ein großes Spielfeld für die Kleinen im Kirchengarten auf. Dort konnten sie sich nach Herzenslust austoben oder an den angebotenen Spielen teilnehmen. Die Erwachsenen klärte Doris Detering bei ihrem Schätzspiel über den Sinn und Zweck der Isolation beziehungsweise Dämmung eines Hauses auf. Dies sei ein wichtiger Bestandteil in der Energieeffizienz, sagte Detering.

Der Männergesangverein 1878 erfreute in seinem Jubiläumsjahr die Gäste auf dem Kirchplatz mit weiteren Darbietungen. Der Frauenchor der Aurelia Sandhofen unterhielt ebenfalls musikalisch. Zur Tradition gehört Blasmusik. Auch wenn es keine ausgewiesene Tanzfläche gab, animierten die Altrhein Musikanten unter Leitung von Kurt Hasieber einige Gäste zum Tanzen. eng