Sandhofen

Sandhofen Teilnehmer für lebendigen Adventskalender gesucht

Gemeinsam am Türchen

Der Stadtteil Sandhofen soll zum siebten Mal ein lebendiger Adventskalender werden: „Es geht darum, mit vielen Menschen gemeinsam ein Türchen zu öffnen“, teilen die katholische St. Bartholomäusgemeinde und die evangelische Dreieinigkeitsgemeinde mit. Sie gestalten die ökumenische Aktion: „Wir möchten damit die Adventsbotschaft als besondere Zeit wieder neu in unser Bewusstsein rücken“, heißt es in der Ankündigung.

Das erste Fenster gestaltet das katholische Vorbereitungsteam. Es wird am 1. Dezember um 18 Uhr auf dem Platz vor dem Gemeindehaus feierlich geöffnet. An den darauf folgenden Tagen sind andere Stellen geplant. „Der lebendige Adventskalender lebt davon, dass sich Menschen auf den Weg machen, Kontakte knüpfen, etwas miteinander erleben und sich begegnen“, so die Organisatoren. Jeder könne das Fenster und die kurze Adventsfeier nach seinen persönlichen Vorstellungen gestalten. Eine Einladung zum geselligen Verweilen bei Gebäck, heißem Tee oder Glühwein, zu dem jeder Gast seinen eigenen Becher mitbringen sollte, schließe die Zusammenkunft ab.

Listen mit den bisherigen Teilnehmern hängen in den Schaukästen der Kirchen und stehen auf kleinen Flyern. Ansprechpartner für interessierte Teilnehmer sind Lilli Freund (Telefon: 0621/78 34 05) und Christa Schwemlein (77 52 01). Der Infoabend für Gastgeber findet am Mittwoch, 20. November, um 19 Uhr im Gemeindehaus St. Bartholomäus statt. baum/zg