Sandhofen

Sandhofen SPD startet am Dienstag zur Sommertour

Gespräche an der Haustür

„Wir müssen reden!“: Unter diesem Motto startet die Sandhofer SPD am Dienstag, 14. August, ihre Sommertour. Von 17 bis 19 Uhr besucht sie Bürger an der Haustür. „Fragen und Zuhören“ wollen die Mitglieder aus dem Stadtteil, begleitet werden sie vom Fraktionsvorsitzenden Ralf Eisenhauer.

„Einerseits bekommen wir mit, was es bei uns in Sandhofen, Scharhof und Blumenau an wichtigen Themen gibt und was kommunalpolitisch passiert, andererseits lohnt es sich, die Menschen auch ganz direkt nach ihrer Meinung zu fragen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen“, sagt Ortsvereinsvorsitzender Sebastian Butzek. Deshalb freue sich die SPD Sandhofen auf viele gute Gespräche an den Haustüren.

Die Ergebnisse fänden Eingang in das Programm zur Kommunalwahl, die 2019 ansteht. Mit solchen direkten Gesprächen habe man schon früher „sehr positive Erfahrungen gemacht“, betont Butzek. Für den Ortsverein gehe es um einen „Dialog auf Augenhöhe“. Er solle im Zentrum des allmählich beginnenden Wahlkampfs stehen. bhr