Sandhofen

Gartenstadt Bouleturnier des Fördervereins „Freunde des Karlsterns“ lockt zahlreiche Spieler in den Käfertaler Wald

Gezielter Wurf mit der Metall-Kugel

Der Förderverein „Freunde des Karlsterns Mannheim“ veranstaltete auch in diesem Jahr das traditionelle Boule-Turnier auf der schön gelegenen Boule-Anlage am Karlstern im Käfertaler Wald.

20 Teilnehmer hatten in diesem Jahr zum alljährlich stattfindenden Event ihre Anmeldung abgegeben. In einigen Runden, die von Turnierleiter Manfred Of ausgelost wurden, traten alle Teilnehmer in sportlich fairem Wettkampf gegeneinander an. Am Nachmittag standen dann die Platzierungen fest: Lothar Mitsch siegte vor Wolfgang Müller und dem Drittplatzierten Reimar Schröter.

Vorstandsmitglied Werner Piffkowski bedankte sich bei den Freizeit-Boulern, gratulierte den Gewinnern und bedankte sich bei Turnierleiter Manfred Of und beim Organisator dieser Veranstaltung, Albrecht Trunk, der an diesem Tag auch die Bewirtung übernommen hatte, mit einem Präsent.

Die Siegerehrung übernahm Manfred Of: Es gab Sachpreise, Urkunden und Pokale für alle Teilnehmer. red/zg