Sandhofen

Käfertal/Sandhofen Fröhlich Pfalz startet Backaktion

„Gutsel“ treffen Geschmack

„In der Weihnachtsbäckerei gibt es manche Leckerei“: Ganz diesem bekannten Liedchen entsprechend hatten sich die Mitglieder des Fasnachtsvereins „Fröhlich Pfalz“ ans Werk gemacht. Garde, Ranzengarde, Mannheimer Traditionscorps, Aktive und Elferräte packten mit an. Eine große Hilfe bei der Backaktion war Eva-Maria I. (Knoop), Ex-Stadtprinzessin von 2012.

Auch den Kleinsten aus der Garde machte die Arbeit viel Spaß – aber mit Feuereifer waren sie natürlich ebenso dabei, frisch vom Backblech herunter zu probieren. Verziert und gefüllt wurden die leckeren „Weihnachtsgutsel“ dann mit Nuss-Nougat-Creme oder Marmelade. Die fertig gebackenen Plätzchen, appetitlich in Cellophantüten verpackt, verkauften Mitglieder der Fröhlich Pfalz im Foyer des Gartencenters Beier in Sandhofen. Unterstützt wurden sie von Daniela I., der amtierenden Stadtprinzessin. Der Erlös der Verkaufsaktion fließt in die Kasse der Garde, die unter anderem Kostüme finanzieren muss.

Wer noch auf den Geschmack kommen möchte, hat dazu beim eigenen Adventsmarkt auf dem Gelände und im Vereinshaus der Fröhlich Pfalz in Käfertal, Galvanistraße 10, Gelegenheit – am Sonntag, 9. Dezember, ab 14 Uhr. eng