Sandhofen

Blumenau Auf landwirtschaftlich genutzten Flächen steht ungewöhnlich viel Wasser / Verminderte Grundwasserentnahme der Grund?

"Land unter" auf Feldern

Archivartikel

Fast könnte man annehmen, es handle sich um ein Feuchtgebiet. Die Sonne spiegelt sich im Wasser, Meisen zwitschern, eigentlich fehlen nur noch ein paar quakende Frösche. Doch was nach Naturidyll aussieht, ist vielen Menschen auf der Blumenau ein Rätsel - und für die Landwirte ein Ärgernis. Bereits seit November steht Wasser auf den Feldern im Sandtorfer Bruch nördlich des Stadtteils. Von den

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3070 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00