Sandhofen

Sandhofen Bartholomäus feiert Kommunionjubiläum

Langer Weg gemeinsam mit Jesus

Archivartikel

Bei seiner Ansprache an die Jubilare, die ihr Kommunionjubiläum von 50, 60 und auch 70 Jahren mit einem Gottesdienst feierten, erklärte Pfarrer Klaus Zöllner, dass die Taufe, die Erste Heilige Kommunion, die Firmung und das Ehesakrament zum Christsein gehören. Er stellte ihnen die Frage, was wohl in den langen Jahren, in denen die Jubilare den Weg gemeinsam mit Jesus gehen, geschehen sei. Was lief nach Plan und was nicht bei dem Weg, der der eigenen Persönlichkeit Gewicht verliehen hat?

Die Jubilare zogen vor dem Gottesdienst mit dem Pfarrer und den Ministranten in die Bartholomäuskirche, alle mit einer brennenden Kerze in der Hand, ein. Ein besonderes Ereignis war dies für Helmut Michel und seine Familie. Er konnte an diesem Tag – wie Ernst Diehl – sein 70-jähriges Jubiläum feiern. Seine drei Töchter Andrea, Brigitte und Monika zählten zu den 50-Jährigen. Damals, so Michel, habe man aus Kostengründen nicht jede Kommunion einzeln gefeiert. Seine Schwester Rosemarie Kohler gehörte ebenfalls zu den Jubilaren (60 Jahre).

Nach dem Gottesdienst waren die Jubilare und ihre Gäste zu einem kleinen Umtrunk ins Gemeindehaus eingeladen. Laut der Gemeindesekretärin Isolde Katzer werden die Jubilare nicht mehr einzeln angeschrieben. Jeder, der im nächsten Jahr ein Jubiläum von 25, 50, 60, 70 Jahren oder mehr feiert, auch wenn er nicht in Sandhofen zur Kommunion ging oder erst hierhergezogen ist, darf sich im Pfarrbüro melden. eng