Sandhofen

Sandhofen Geschäftsleute ärgern sich über Bauarbeiten in der Kalthorststraße und verbuchen Umsatzeinbußen in der Vorweihnachtszeit

"Sandhofen ist eine Baustelle"

Archivartikel

Der Ärger bei den Sandhofener Geschäftsleuten sitzt tief: Seit Tagen liegen Teile der Asphaltschicht der Kalthorststraße offen, zahlreiche Absperrungen lassen nur einen kleinen Fahrstreifen frei, zwischendurch ist die Straße ganz gesperrt. Die Ladeninhaber klagen über enorme Geschäftseinbußen. Jetzt gibt die MVV Entwarnung: Im Laufe des heutigen Freitags sollen die Arbeiten dort abgeschlossen

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4074 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00