Sandhofen

Sandhofen Chansonnier Marcel Adam im PX de Dom

Von Nena bis Mundart

Er ist stets gut gelaunter Chansonnier, Buchautor und Comedy-Schreiber aus Lothringen: Am morgigen Samstag, 10. November, kommt Marcel Adam wieder nach Sandhofen ins Veranstaltungshaus PX de Dom.

Solist mit Gitarre

Diesmal präsentiert Adam sein Programm nicht mit seinem Sohn Yann Loup oder dem Trio „La fine équipe“, sondern als Solist, der sich mit seiner Gitarre selbst begleitet. Bei seinen vergangenen Besuchen schaffte er es regelmäßig, das Publikum mit seinen deutschen und französischen Liedern oder mit seiner lothringischen Mundart zu begeistern. Sein Repertoire reicht dabei von Nena bis hin zu Moustaki. Immer versucht Adam auch, durch seine Lieder etwas zu vermitteln.

Seit 30 Jahren auf der Bühne

Traditionell schließt der Chansonnier seine Konzerte mit Bonhoeffers Lied „Von guten Mächten“ ab. Eine Prise der beliebten französichen Musettemusik fehlt bei dem Künstler, der fließend deutsch und französisch spricht, nicht. Auch Festivals und Themenabende gehören zum Programm des Lothringers. Im Sandhofener Veranstaltungshaus PX de Dom ist er schon seit Jahren zu Gast und bei seinem Publikum sehr beliebt. Der Liedermacher, Sänger und Komponist steht seit 30 Jahren auf der Bühne. Der Eintritt kostet 18 Euro. Das Veranstaltungshaus ist ab 19 Uhr geöffnet. Das Programm startet dann um 20 Uhr. eng