Sandhofen

Sandhofen: Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuzes lockt große Zahl von Spendern an

Vor allem Frauen geben Lebenssaft ab

Archivartikel

Jan-Hendric Bahls

Mit dem medizinischen Fortschritt steigt die Lebenserwartung und gleichzeitig auch der Bedarf an Blutkonserven. Deshalb ruft das Deutsche Rote Kreuz (DRK) jedes Jahr zu zahlreichen Blutspenden auf. "Wir müssen das Thema stetig in der öffentlichen Diskussion halten", meinte Stefan Filsinger vom Ortsverein Sandhofen.

Warum früher mehr Männer zum Blutspenden gingen

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2551 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00