SAP

Software Betriebsrat kritisiert laufende Restrukturierung und befürchtet Verlust wertvollen Wissens / Vereinbarung für Beschäftigungssicherung soll vor Ostern stehen

„Kollegen haben SAP meist unfreiwillig verlassen“

Archivartikel

Walldorf.Kurz vor dem Start des größten und teuersten Restrukturierungsprogramms in der Geschichte der Walldorfer SAP mehren sich aus dem Arbeitnehmerlager deutlich kritische Töne. In Ländern ohne Betriebsrat, in denen die Umsetzung bereits begonnen hat, hätten bereits viele Kollegen das Unternehmen „meist unfreiwillig“ verlassen, schreibt die Betriebsratsspitze in Walldorf an die Belegschaft. Vor

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2733 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema