SAP

"Mistkäfer" und die Familie Gupta

Archivartikel

Multimillionäre sollen Südafrikas Präsidenten Jacob Zuma in der Tasche haben und sich damit ein Abo für Staatsaufträge gesichert haben. Im Zentrum der Korruptionsvorwürfe stehen die drei aus Indien stammenden Brüder Ajay, Atul und Rajesh Gupta. Sie haben seit den 1990ern aus einer Computerklitsche ein Mischunternehmen gemacht, darunter auch Firmen im Minen- und Energiebereich, die viel Geld

...
Sie sehen 30% der insgesamt 1334 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00