SAP

Software Konzern formuliert diskriminierende Fachbegriffe um / „Sprache hat großen Einfluss“

SAP verbannt „Sklave“

Walldorf.Der Walldorfer Softwarekonzern SAP verzichtet künftig auf diskriminierende Fachbegriffe wie „Master“ (Herr) und „Slave“ (Sklave). Das schreiben die Vorstandsmitglieder Jürgen Müller und Thomas Saueressig auf der Internetseite. „Sprache hat einen großen Einfluss auf Werte und kulturelle Normen“, erklären die beiden Manager.

Die Begriffe Master und Slave werden bei einer bestimmten

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1445 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00