SAP

Prozess Hat sich ein Mitglied des Gremiums Unterstützung erkauft? / Unterschrift des Beklagten vor Heidelberger Landgericht begutachtet

Streit um SAP-Aufsichtsratswahl: Schriftexpertin schaltet sich ein

Archivartikel

Heidelberg/Walldorf.Vor dem Heidelberger Landgericht streiten sich ein ehemaliges und ein amtierendes Aufsichtsratsmitglied von SAP. Es geht um viel Geld – und um die Frage, ob bei der Aufsichtsratswahl 2012 alles mit rechten Dingen zugegangen ist. Am Mittwoch hat die Kammer zur Beweisaufnahme eine Schriftsachverständige geladen. Folgend Fragen und Antworten dazu.

Worum dreht sich der Rechtsstreit ...


Sie sehen 10% der insgesamt 4073 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema