Schönau

Schönau Angebot von Quartierbüro und youngcaritas

Aktionstage für Kinder

Archivartikel

Das Schönauer Caritas-Quartierbüro und das Ehrenamtsangebot youngcaritas für Jugendliche bieten vom 3. bis 7. September eine Aktionswoche für Kinder an. Täglich von 10 bis 16 Uhr findet ein abwechslungsreiches Programm im und am Quartierbüro in der Rastenburger Straße 38 statt. Das Angebot ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Neben Spielen, Sport, Bewegung, Basteln und mehr stehen auch Stadtteilerkundungen und Spielplatzbegehungen an. Das Team des Quartierbüros möchte dabei auch erfahren, was die Kinder des Stadtteils bewegt und beschäftigt.

So findet während der Woche auch ein neues Beteiligungsverfahren gemeinsam mit der Kinderbeauftragten der Stadt Mannheim, Birgit Schreiber, statt: Der städtische Spielplatz in der Rastenburger Straße soll erneuert werden. Die Kinder können Spielplatzmodelle bauen, ihre Wünsche, Ideen und Bedarfe aufschreiben. Am Abschlusstag, 7. September, 14 Uhr, werden die Kinder ihre Modelle einer städtischen Spielplatzplanerin vorstellen, die diese Anregungen der Kinder in die konkreten Planungen für den Spielplatz einarbeiten wird. Das heißt, die Kinder haben die Möglichkeit, aktiv an der Planung ihres Lebensumfeldes mitzuwirken. juk/zg