Schönau

Schönau Evangelische Gemeinde renoviert die Emmauskirche am Bromberger Baumgang / Gottesdienstraum neu strukturiert / Bistrotische im Eingangsbereich

Altar rückt näher an die Gläubigen

Archivartikel

Abgeschlossen ist nach etwa einem halben Jahr die Renovierung der Emmauskirche im Bromberger Baumgang auf der Schönau. Es hatte gleich mehrere Stellen gegeben, die die Schönaugemeinde in Angriff nehmen musste, berichtet Pfarrer Johannes Höflinger im Gespräch mit dem „Mannheimer Morgen“. Unter anderem ging es bei der Sanierung des Gebäudes, dessen Grundstein am 8. Juni 1952 gelegt worden war,

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3928 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00