Schönau

Blumenau Kinder- und Jugendtag in der Jonakirche

Besondere Gotteshäuser im Blick

Archivartikel

Beim Kinder- und Jugendtag in der Jonakirche auf der Blumenau gab es einiges zu entdecken. Die Ausstellung vom Landesamt für Denkmalpflege in Baden-Württemberg, ein Projektpartner der evangelischen und katholischen Landeskirchen, zeigten Kirchenbauten der Nachkriegsmoderne – die oft die ungeliebten Betonbauten verkörpern.

An zwölf Modellen war es den Kindern möglich, mit speziellen VR-Brillen die virtuelle Realität der Kirchenmodelle mit ihrem Panorama zu betrachten. Außerdem standen Bastelarbeiten rund um die verschiedenen Kirchenfeste im Jahreskreis auf dem Programm. Eröffnet wurde der Tag mit einem Gottesdienst, den Pfarrerin Rebekka Langpape in der kleinen Kirche hielt

Die Dreieinigkeitsgemeinde hatte zu dem Kinder- und Jugendtag im Rahmen der Ausstellung „Zwölf Kirchenbauten der Nachkriegsmoderne“ eingeladen. eng