Schönau

Nord RNV teilt Änderungen für Stadtbahnverkehr mit

Ersatzbusse fahren

Archivartikel

Aufgrund eines Kanaleinbruchs wird die Straße Sonnenschein in der Gartenstadt ab sofort bis voraussichtlich Freitag, 25. Oktober, für den Verkehr gesperrt. Das teilt die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH mit. Von der Sperrung betroffen sei die Buslinie 53, die in Richtung Käfertaler Wald und Kurpfalzbrücke zwischen den Haltestellen Am Kuhbuckel und Feuerwache Nord umgeleitet werde. In Fahrtrichtung Im Rott werden die Busse zwischen den Haltestellen Feuerwache Nord und Kometenweg umgeleitet. Die Haltestelle Sonnenschein (in beiden Fahrtrichtungen) sowie die Haltestelle Kometenweg in Richtung Käfertaler Wald können im genannten Zeitraum nicht bedient werden.

Auf der Schönau ist die Kattowitzer Zeile wegen einer Kanalsanierung von 21. bis 25. Oktober sowie von 28. Oktober bis 31. Oktober für den Stadtbahnverkehr gesperrt. Die RNV richtet zwischen den Haltestellen Luzenberg beziehungsweise Waldhof Bahnhof und Schönau einen Ersatzbusverkehr ein. Die betroffene Linie 1 fährt in der angegebenen Zeit aus Rheinau kommend lediglich bis Waldhof Bahnhof, so die RNV. Mobilitätseingeschränkte Fahrgäste können an der Haltestelle Luzenberg (Steig H) zwischen den Bahnen der Linie 1 und den Ersatzbussen umsteigen. baum/zg