Schönau

Schönau Drei Tage lang Kerwe am Lena-Maurer-Platz / Sechs Stände bieten Abwechslung

Floristik gehört zum Angebot

Archivartikel

„Isch grieß eisch alle mit Hallo, die Kerwe is schunn widda do“: Wie schon seit Jahren eröffnete die Kerweborschin Christa Zuber in lustiger Reimform das Traditionsfest auf der Schönau. Mit dem erweiterten Lena-Maurer-Platz haben die Schönauer jetzt auch noch mit der Bühne am Aufgang zum Bunkermuseum einen schönen Platz zum Feiern.

Die Kerweborschin ließ bei ihrer Rede Feste im

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2730 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00