Schönau

Schönau Neues Bewegungsangebot des Seniorennetzwerks / Auch Rollatorennutzer und Rollstuhlfahrer sind eingeladen

Jeden Donnerstag „gemeinsam unterwegs“

Archivartikel

Mit einem Spazierangebot unter dem Motto „Gemeinsam unterwegs“ möchten sich die Verantwortlichen des Seniorennetzwerks Schönau mit Jung und Alt auf den Weg machen.

Das Angebot richtet sich an Schönauer und Blumenauer. Es gilt für Schnell- und Langsamgeher, Rollifahrer oder Rollatorennutzer sowie Hundebesitzer und Kinderwagenschieber.

„Wir wollen in Gemeinschaft etwas Gutes für die Gesundheit tun“, betonte Sprecherin Johanna Schmidt. Der Spaziergang ist jeden Donnerstag um 10.15 Uhr. Die offizielle Premiere findet am Donnerstag, 4. Oktober, statt, an diesem Tag geht es ausnahmsweise schon um 9.30 Uhr los. Mit vor Ort ist dann auch Bürgermeisterin Ulrike Freundlieb. Anschließend lädt das Seniorennetzwerk zu einem kleinen Imbiss ein.

Gelaufen wird maximal eine Stunde. Treffpunkt ist beim TSV Schönau in der Rudolf-Maus-Straße 14. Das kostenfreie Angebot gilt ganzjährig. Erfahrung oder Sportkleidung werden nicht benötigt. Eine Anmeldung ist gleichfalls nicht erforderlich. Nach zehnmaliger Teilnahme gibt es für treue Spaziergänger einen Essensgutschein für die Gaststätte des TSV Schönau. jba