Schönau

Schönau: Popakademie-Musiker leiten unkonventionellen Musikunterricht in der Kerschensteiner Hauptschule

Lehrstunde in Sachen Pop

Archivartikel

Jan-Hendric Bahls

Wenn sich fünf Schüler ein Schlagzeug teilen, kann es schon mal schwierig werden mit dem Rhythmus. Muss es aber nicht, wie sich in der Mensa der Kerschensteiner Hauptschule zeigte. Dort hatten sich 80 Achtklässler zwei Stunden lang von Studenten der Mannheimer Popakademie coachen lassen, um am Ende mit einer gelungenen Präsentation ihrer musikalischen Künste

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2759 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00