Schönau

Schönau: Bürger im Gespräch mit der CDU-Gemeinderatsfraktion

"Monsterbau" am Stich sorgt für Unmut

Archivartikel

Sylvia Osthues

Das Telefon in seinem Büro klingele ohne Unterlass - Bürger fragten ihn, ob bei dem Riesenbaukomplex am Stich noch was zu machen ware, berichtete Architekt Michael Keller beim Bürgergespräch der CDU-Gemeinderatsfraktion im Pfarrer-Veith-Haus in Schönau.

Der 120 Meter lange und 17 Meter hohe, fünfstöckige Gebäudekomplex mit glatter Außenfassade sei eine

...

Sie sehen 13% der insgesamt 2978 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00