Schönau

Schönau DRK-Clown zu Besuch im evangelischen Kindergarten Max-Winterhalter-Ring

"Pflaster Paul" erklärt, wie man richtig hilft

Archivartikel

Jedes Jahr lernen rund 1500 Vorschulkinder in über 85 Kindertageseinrichtungen in Mannheim und Umgebung das Projekt "Ich kann helfen" des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) kennen. Auch die Vorschulkinder des Kindergartens im Max-Winterhalter-Ring auf der Schönau wurden nun von Maskottchen "Pflaster Paul" besucht.

Gemeinsam mit dem lustigen Stoff-Clown erarbeiteten die Kinder, was zu tun ist,

...
Sie sehen 30% der insgesamt 1330 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00