Schönau

Nord/Schönau Senioren-Netzwerk will Mitglieder in Corona-Zeiten nicht alleine lassen und versorgt sie mit Weihnachtsgeschichten

Post gegen die Einsamkeit

Archivartikel

Viele Termine werden in diesen Zeiten gestrichen. Auch der bunte Nachmittag „Gemeinsam gegen den Novemberblues“, den das Netzwerk Senioren Schönau jährlich auf die Beine stellt, musste Corona-bedingt ausfallen. Netzwerk-Sprecherin Johanna Schmidt möchte die älteren Menschen im Stadtteil in diesen Zeiten trotzdem nicht alleine lassen und hatte die tolle Idee, dass die Mitglieder in diesen Tagen

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2377 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00