Schönau

Schönau Burning Wire, Broken Vein und Colored Surge schütteln das Jugendhaus durch

Regentage klangvoll umgesetzt

Archivartikel

„Vor vielen Jahren habe ich einen Obdachlosen an einer Bushaltestelle kennengelernt, der mir erzählte, dass sein Sohn ihn verstoßen habe wegen seiner Obdachlosigkeit“, erklärte Sänger und Gitarrist Steffen Schaller von der Hard-Rock-Formation Burning Wire. Dieses Erlebnis führte zur Entstehung des Songs „Rainy Day“. Dieses und weitere Stücke präsentierten Burning Wire im Jugendhaus Schönau.

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2588 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00