Schönau

Blumenau Neujahrsempfang der Sängerrose / Seit 70 Jahren im Stadtteil aktiv / Festredner betonen Bedeutung des Vereins

„Sie lassen mit dem Gesang die Sorgen des Alltags vergessen“

Archivartikel

70 Jahre alt wird die Sängerrose Blumenau in diesem Jahr. Grund genug für Vorstand Jürgen Klopsch, beim Neujahrsempfang zurückzublicken – auch auf seinen eigenen Werdegang im Verein. „Nach der Singstund bring isch den widda hääm“, habe ein Sänger seinen Eltern erklärt. 1976 war das, als Klopsch mit 14 Jahren zu seiner ersten Singstunde ging. Da er daran Spaß gefunden habe, sei er auch heute

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3042 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00