Schönau

Schönau Grün-Weiss beendet Jubiläumskampagne

Trauer nach 93 Tagen Fasnacht

Archivartikel

Unter Glockenschlägen, Weinen und Wehklagen ist am Aschermittwoch ein Trauerzug mit schwarzer Bahre durch das Siedlerheim Schönau gezogen. Die Bahre mit Tannengrün geschmückt, die Bahrenträger in schwarzen Anzügen und mit Zylindern auf dem Kopf hatte der Fasnachtsausklang von Grün-Weiss Schönau etwas Erhabenes an sich. Traurig war der Anlass für viele dennoch, schließlich wurde die Fasnacht zu

...
Sie sehen 20% der insgesamt 2038 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00