Schriesheim

Schriesheim

25-Jähriger bei Brand leicht verletzt

Archivartikel

Leichte Verletzungen hat sich am Sonntagabend ein 25-Jähriger bei dem Feuer in einer Wohnung in der Schriesheimer Jakob-Riehl Siedlung erlitten. Gegen 20.25 Uhr stellte der Mann nach Angaben der Polizei von gestern einen mit Öl gefüllten Topf auf den Herd. Diesen vergaß er allerdings, als er die Küche verließ, um sich um seine Gäste zu kümmern.

Als die Gruppe schließlich auf einen Rauchgeruch aus der Küche aufmerksam wurde, bemerkten sie, dass sich das Öl entzündet hatte unddie Küche mit Rauch gefüllt war. Nach einigen erfolglosen Versuchen das Feuer mittels Handtüchern zu ersticken, stellte der junge Mann den Topf vor das Gebäude. Ein Sachschaden entstand hierbei nicht. Bei den Löschversuchen zog sich der 25-Jährige eine leichte Rauchvergiftung zu, weshalb er per Krankenwagen zur Untersuchung in eine Klinik gebracht wurde. red/pol