Schriesheim

Schriesheim Der verschobene Festzug leidet unter Regen und Wind / Trotzdem insgesamt 94 000 Besucher

Auch das schlechte Wetter bleibt dem Mathaisemarkt treu

Archivartikel

Der 440. Schriesheimer Mathaisemarkt endet so, wie er begonnen hat: schwierig – um es gelinde auszudrücken. Der eine Woche zuvor abgesagte Festzug kann gestern zwar nachgeholt werden. Doch dieser traditionelle Höhepunkt des größten Festes der Region wird von Regen, heftigem Wind, ja generell von ungemütlichem Wetter heimgesucht.

Das hinterlässt gleichwohl eher geringe Spuren in der

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3877 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema