Schriesheim

Schriesheim

Ausstellung im Kerg-Museum

Co-Respondere heißt die Sonderausstellung im Museum Théo Kerg, die am Sonntag, 15. September, um 11 Uhr eröffnet wird. Die Luxemburger Künstlerin Anna Recker und Schwiegertochter Kergs beschäftigt sich mit geometrischen Strukturen, die mit einfach angelegten Skizzen beginnen, in konstruktive Zeichnungen übergehen und unerwartete Veränderungen durchlaufen.

Durch Schattierungen schafft sie Figuren, die in eine dreidimensionale Realwelt überzugehen scheinen. Im Gespräch mit Ulrike Hauser-Suida berichtet die Künstlerin bei der Vernissage noch mehr von ihrem Werk, einleitende Worte kommen von Museums-Kuratorin Lynn Schoene, Veranstalter ist der Kulturkreis. Die Ausstellung ist bis zum 20. Oktober zu sehen. stk