Schriesheim

Schriesheim Stadtverwaltung zweifelt an Vorkommen allergener Pflanze / „MM“ erkundigt sich bei der zuständigen Behörde

Bestätigt: Ambrosie in städtischem Beet

Archivartikel

Ist es nun eine Ambrosie oder nicht? Der „MM“ berichtete am Mittwoch über das Vorkommen der hoch allergenen Pflanze auf einem städtischen Grünstreifen entlang der B 3 an der Kreuzung mit dem Ruhweg, aufmerksam gemacht vom pensionierten Biologie-Lehrer Karl Wilhelm Bauer, der mehrere der Gewächse dort ausgemacht hatte. Sandra Dezenter, Fachfrau von der Landesanstalt für Umwelt Badenwürttemberg

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2654 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00