Schriesheim

Schriesheim Freie Wähler laden auf den Raiffeisenplatz

Bürgerboule und Gespräch

Der Name Raiffeisenplatz dürfte noch nicht allen Schriesheimern geläufig sein: Nicht zuletzt deshalb laden die Freien Wähler am Sonntag, 3. November, ab 11 Uhr, dorthin zum Bürgerboulen ein. Genauer gesagt auf den zuvor als „Platz Nord“ bekannten Flecken am OEG-Bahnhof, der seit der offiziellen Einweihung den Namen des Genossenschaftlers trägt.

Die Wählervereinigung will die Veranstaltung dort nutzen, sagt Vorsitzender Matthias Meffert, „um mit der Bevölkerung in Kontakt zu kommen und zu hören, wo der Schuh drückt.“ Bei Getränken und Knabberzeug können die Besucher den Bouleplatz ausprobieren. Anwohner von Schillerstraße und Schillerplatz sind eingeladen, Anregungen und Verbesserungsvorschläge vorzubringen und über die aktuelle Verkehrs- und Parksituation, eventuell auch Lärmbelastung in dem Gebiet zu berichten. „Bei Bedarf“, sagt Meffert weiter, „können wir Erläuterungen zum Gestaltungsprozess und zur ,neuen’ Unterführung geben.“ Und ganz nebenbei wollen die Kommunalpolitiker auch noch einmal auf die Aufenthaltsqualität des neu gestalteten Platzes hinweisen. stk