Schriesheim

Schriesheim Trotz Corona gehen Straßenarbeiten und andere Tiefbaumaßnahmen planmäßig voran / Nur Sanierung der Talstraße rückt in weite Ferne

Bürgermeister Höfer: „Sechs Millionen Euro vergraben“

Archivartikel

Für die Pressevertreter ist der Weg so kompliziert wie für jeden Schriesheimer Bürger. Einfach reingehen ins Rathaus, das war einmal. In der Pförtnerloge überprüft eine Mitarbeiterin anhand einer Liste im PC, ob man angemeldet ist. „Andere Kommunen mögen ihre Rathäuser schon geöffnet haben“, begründet Bürgermeister Hansjörg Höfer: „Wir jedoch bleiben auf Nummer sicher.“

Dass in der

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4053 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00