Schriesheim

Schriesheim Expertin referiert im Kurpfalz-Gymnasium über die vielfältigen Gefahren der neuen Medien / Bei Bedrohungen sollen sich Betroffene an die Polizei wenden

„Das Internet vergisst nicht“

Archivartikel

Soziale Netzwerke und Smartphones haben schon längst Einzug ins Kinderzimmer gehalten und so manche Barbie oder Eisenbahn verdrängt. Welche Gefahren im Internet lauern und wie man seinem Kind in der medialen Welt Hilfestellung geben kann, darüber referierte jetzt in der Aula des Kurpfalz-Gymnasiums die Diplom-Medienpädagogin Eva Weiler.

Auffallend war, dass im Auditorium nicht

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3501 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00