Schriesheim

Schriesheim Vor einem Vierteljahrhundert wurde Friedrich Ewald Chef der Winzergenossenschaft / Große Veränderungen

Der WG ein neues Gesicht gegeben

Archivartikel

Wie alles beginnt, daran erinnert er sich noch ganz genau. Es ist im Saal des Gasthauses "Zum Goldenen Hirsch", und die Wahl des Nachfolgers für den im Jahr zuvor verstorbenen Walter Sandel steht an. Er selbst ist der einzige Bewerber und beantragt dennoch geheime Abstimmung. Mit 107 von 112 Stimmen wird er gewählt. Am Montag ist dies 25 Jahre her - und Friedrich Ewald damit seither Chef der

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2105 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00