Schriesheim

Schriesheim Sanierungsarbeiten und Sperrung sorgen für Verwirrung / Bewohner haben aber auch Verständnis

Fahrt zum Branich läuft noch nicht reibungslos

Archivartikel

Ein Bewohner des Branich in Schriesheim musste am Montag auf seinen Sauerbraten zum Mittagessen warten. Der Malteser-Lieferant stand mit seinem Kleinwagen um kurz nach 12 Uhr ratlos vor der gesperrten Auffahrt ins Wohngebiet. Die Nachricht, dass die enge Straße zwischen 8 und 18 Uhr für eine Woche wegen Baum- und Sanierungsarbeiten dort am Hang nur in drei kurzen, halbstündigen Zeitfenstern

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3401 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00