Schriesheim

Schriesheim Spielenachmittag bei musizierenden „Löwen“

Fanfare weist den Weg

Archivartikel

Nun schon das dritte Jahr in Folge veranstaltete der Historische Fanfarenzug der Schriesheimer Löwen einen Spielenachmittag zu Beginn der Sommerferien. Dieses Mal unter dem Motto: „Landsknechts Olympiade“. Die Leitung übernahm Vereinsvorsitzender Alfred Nullmeyer, der dabei von sechs weiteren Mitgliedern tatkräftig unterstützt wurde. Eingeladen waren alle interessierten Kinder ab sechs Jahren.

Bevor es allerdings losgehen konnte, mussten die jungen Teilnehmer erst einmal das Grundstück finden, auf dem die Spiele stattfinden sollten. Dazu bliesen zwei Vereinsmitglieder vor Ort kräftig in ihre Fanfaren, sodass die Kinder allein über ihr Gehör den richtigen Weg finden konnten. Auf dem Gelände angekommen, ging es dann bereits mit den ersten Spielen los. Aufgeteilt in zwei Mannschaften stellten die Kinder ihr Können beim Sackhüpfen, dem Eierlauf und bei vielen weiteren Geschicklichkeitsspielen unter Beweis.

Selbstverständlich durften die Teilnehmer auch mal probieren, einer Fanfare einen Ton zu entlocken. Als Höhepunkt diente ein Eimer voller Wasserbomben, sodass sich die Kinder bei den heißen Temperaturen auch schön abkühlen konnten.

Zum Schluss gab es dann wie jedes Jahr noch Grillwürstchen und kühle Getränke zum gemütlichen Ausklingen des Nachmittags. tjr

Info: Infos unter: www.fanfarenzug-schriesheim.de