Schriesheim

Unfall in Schriesheim

Frau von Bahn erfasst und schwer verletzt

Schriesheim.Eine 18-jährige Frau ist am Schriesheimer Bahnhof von einer Bahn erfasst worden und hat sich schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, überquerte die junge Frau am Donnerstagmorgen gegen 7.30 Uhr den Fußgängerüberweg am Schriesheimer OEG-Bahnhof und übersah dabei die herannahende Bahn. Laut Zeugen soll die 18-Jährige dabei Ohrstöpsel getragen haben und mit ihrem Handy beschäftigt gewesen sein. Sie wurde von einer Bahn der Linie 5, die in Richtung Dossenheim unterwegs war, erfasst und zur Seite geschleudert. Nach der notärztlichen Behandlung wurde sie in eine Klinik gebracht, über ihren Gesundheitszustand liegen keine Informationen vor.

Der Schienenverkehr wurde nicht beeinträchtigt und es entstand kein Schaden an der Bahn. Der genaue Unfallhergang ist nicht bekannt und Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. (pol/onja)