Schriesheim

Schriesheim Gemeinderat billigt Ausbau der Kleinkindbetreuung / Trägerschaft der neuen Einrichtung geht nicht an die AWO, sondern an die „Tausendfüßler“

„Gerechte Bezahlung ein Kriterium“

Archivartikel

Schriesheim kommt bei der Schaffung von Krippenplätzen weiter voran. In seiner jüngsten Sitzung beschloss der Gemeinderat eine Einrichtung mit 30 Plätzen. Die Trägerschaft übertrug er nach intensiver Diskussion überraschend nicht dem AWO-Kreisverband, sondern einem örtlichen privaten Anbieter.

In Sachen Kleinkindbetreuung ist Schriesheim mit führend in der Region – sowohl was Beginn als

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3497 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00